VIA WILZSCHHAUS

 

- Das Tourismusprojekt für die Region Schönheide/Carlsfeld und Umgebung -

 

 

 

 

 

Am 23. Juni 2009 wurde das „Tourismusprojekt Schönheide/Carlsfeld + Umgebung“ zum Ersten mal öffentlich vorgestellt. Von der Vorstellung und einzelnen Entwicklungen wurde in verschiedenen regionalen Medien berichtet.

 

Auf diesen Seiten sollten die bekannten und gesicherten Informationen zusammen gestellt werden bevor „Via Wilzschhaus“ seinen eigenen offiziellen Internetauftritt [www.via-wilzschhaus.de] bekam. Das waren vor allem Veröffentlichungen der Arbeitsgruppen des Projektes, Meldungen in Medien und dem Internet. 

 

 

Der Tourismus kann für die attraktive Region von Erzgebirge und Vogtland eine wirtschaftlich fundierte Basis bieten bzw. ergänzen. Viele einzelne touristische Angebote und verschiedene Infrastrukturen gibt es, eine Vernetzung und gemeinsame Vermarktung sollte die Region bekannter machen und die Attraktivität stärken.

Touristische Eisenbahnstrecken sollten als „roter Leitfaden“ zur Vernetzung der Angebote dienen und gleichzeitig selber ein Zugpferd sein.

Als Träger des Projektes waren zum Start die Landkreise Erzgebirge und Vogtland sowie sechs Gemeinden im Gespräch.

 

Zum 1. Brückenfest am 28.08.2010 ist das „Tourismusprojekt Schönheide/Carlsfeld und Umgebung“ und die Spendenaktion „Via Wilzschhaus“ zu Gunsten des Wilzschhäuser Viaduktes erstmals öffentlich für jedermann vorgestellt  wurden.

 

 

www.via-wilzschhaus.de

 

 

 

VIA-WILZSCHHAUS-Report-Nr.1

 

 

 

VIA-WILZSCHHAUS-Report-Nr.2

 

 

 

Presse-Spiegel

 

 

 

Beiträge im Preßkurier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dampfbahn-Route

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

à   zurück   ß